Suchen

Was ist eine Brennstoffzelle? – Begriff und Definition

In einer Brennstoffzelle wird Erdgas zu Kohlendioxid und Wasserstoff umgewandelt und setzt somit Energie frei, da der Wasserstoff mit dem vorhandenen Sauerstoff in der Zelle reagiert, also zu Wasser wird. Die bei der Reaktion entstehende Energie wird dann zu Strom umgewandelt und das entstehende Wasser kann als Wärmemittel für das Zuhause oder Warmwasser ohne Verluste genutzt werden.