Suchen

Was ist Solar/Solarthermie? Begriff und Definition

Solarthermie steht für die Gewinnung nutzbarer thermischer Energie aus der Umwandlung von Sonnenenergie. Spezielle Anlagen, sogenannte Solaranlagen, nutzen die Strahlungswärme der Sonne zur Wassererwärmung von Nutz- oder Heizwasser. Der Solarkreislauf transportiert die Wärme von den Kollektoren zum Wärmespeicher.

Falls die Sonnenenergie durch bestimmte Wetterverhältnisse nicht ausreicht, so erwärmt ein Heizgerät das Wasser auf die benötigte Temperatur. Diese Art von System wird als thermische Solaranlage bezeichnet, da die Strahlungswärme direkt aufgenommen wird.

Verwandte Themen: Solarthermieanlagen & Kollektoren,Solarthermie