Suchen

Was ist Monovalent? Begriff und Definition

Monovalent steht für den Betrieb eines einzigen Heizsystems oder Energieträgers zur Wärmeerzeugung in einem Haushalt. Wenn ein Wärmeerzeuger den gesamten Wärmebedarf abdeckt und somit keine zusätzliche Energie durch z.B. Solartechnik benötigt wird, spricht man von einer monovalenten Betriebsweise.

Jedoch können einige Heizsysteme bei kälteren Aussentemperaturen nicht mehr für die optimale Raumtemperatur sorgen und benötigen deshalb einen zweiten Wärmeerzeuger. Dies wird dann als bivalentes System bezeichnet.