Suchen

Was ist eine Abgasüberwachungseinrichtung? Begriff und Definition

Die Abgasüberwachungseinrichtung ist eine Sicherheitseinrichtung, die sich in Gasgeräten mit raumluftabhängiger Betriebsweise und Strömungssicherung befindet. Sie soll verhindern, dass Abgas in den Raum austritt und Menschen dadurch gefährdet werden.

Zu starker Wind oder zu wenig Verbrennungsluftzufuhr kann die Strömung des Abgases erschweren. Tritt dies auf, so schaltet sich der Brenner im Heizgerät sofort ab, um den Austritt des Abgases in den Wohnraum zu verhindern.

Verwandte Themen: Energieeffizienz, Modulation