Suchen

Was ist eine Wärmepumpe? Begriff und Definition

Die Sonne erwärmt die Luft, das Wasser und das Erdreich. Die darin gespeicherte Wärme wird mit einer Wärmepumpe nutzbar gemacht. Dies geschieht, indem einer Wärmequelle, z. B. der Umgebungsluft, Wärme entzogen wird. Die Wärme wird von einem Arbeitsmittel aufgenommen und an das zu erwärmende Medium abgegeben. Die Wirkungsweise einer Wärmepumpe ist wie die eines Kühlschranks, nur umgekehrt. Dies ist möglich, weil das Arbeitsmittel bei Druck- und Temperaturunterschieden seine Zustandsform ändert.

Verwandte Themen: Wärmepumpe, Vaillant Wärmepumpen, Wärmepumpen-System-Modul, Luft-Wasser-Wärmepumpen