Suchen

Was ist eine Luft/Wasser-Wärmepumpe? Definition und Begriff

Die Luft/Wasser-Wärmepumpe zieht ihre Wärme aus der Umgebungsluft und ist durch diese Eigenschaft beinahe überall einsetzbar. Vaillants Luft/Wasser-Wärmepumpen arbeiten mit Sole/Wasser als Wärmeträgermedium, welches extremer Kälte standhält und das Eigenheim mit Wärme versorgt.

Funktionsweise einer Luft/Wasser-Wärmepumpe

Das System einer Luft/Wasser-Wärmepumpe enthält ein Kältemittel, welches ständig in einem Kreislauf zirkuliert. In diesem wird es durch die angesaugte Luft erhitzt und soweit verdichtet, bis es diese Wärme an Heizungs- oder Nutzwasser abgibt, dadurch erkaltet und der Kreislauf erneut beginnt. Bei Bedarf kann die Pumpe auch kühlen, hier läuft der Kreislauf dann in die genau gegengesetzte Richtung.

Möchten Sie noch mehr über die Funktionsweise von Luft/Wasser-Wärmepumpen erfahren? Dann informieren Sie sich in unserem Heizungsratgeber.

Verwandte Themen: Vaillant Wärmepumpen, Wärmepumpen, Erneuerbare Energien, Wasser/Wasser-Wärmepumpen