Suchen

Was sind offene Wassererwärmer? Begriff und Definition

Offene Wassererwärmer sind – im Gegensatz zu den geschlossenen – drucklos und funktionieren nach dem Überlaufprinzip. Beim Aufheizen wird der Überdruck über die Entnahmeapparatur abgeleitet, was durch austretende Wassertropfen am Auslauf der Armatur zu erkennen ist.

Diese Art von Wassererwärmer ist zwar meist günstiger als diegeschlossene Variante, verfügt aber nur über eine Entnahmestelle und liefert bei grossem Warmwasserbedarf nicht sehr effizient warmes Wasser nach.

Verwandte Themen: Geschlossene Wassererwärmer