Suchen

Was ist eine raumluftabhängige Betriebsweise? Begriff und Definition

Bei der raumluftabhängigen Betriebsweise zieht der Wärmeerzeuger die Verbrennungsluft direkt aus dem Raum. Um einen Mangel an Luft in diesem Raum zu verhindern, muss ihm die benötigte Menge über Zuluftöffnungen hinzugeführt werden.

Für Zuluftöffnungen gibt es zwei Optionen:

Zuführung der Luft durch eine Öffnung in der Aussenwand des Aufstellraums oder die Versorgung mit Luft über miteinander verbundene Räume. Hier wird die Luft von aussen über absichtlich undichte Fugen in Fenstern und Aussentüren in den Raum geleitet. Deshalb müssen die Türen innerhalb dieser Räume Türschlitze oder Lüftungsgitter besitzen und dürfen nicht abgedeckt werden.