Was ist ein Plattenwärmetauscher? Begriff und Definition

Ein Plattenwärmetauscher ist ein Gerät zum Wärmetausch zwischen zwei Flüssigkeiten. Er besteht aus Edelstahl, durch den die aufzuwärmende und die wärmeabgebende Flüssigkeit in getrennte Kammern fliessen und somit eine Übertragung der Wärme stattfindet. Plattenwärmetauscher befinden sich zum Beispiel in Schichtladespeichern, in denen das Wasser durch diesenWärmetauschererwärmt und dann nach oben gepumpt wird.

Der Vorteil eines Plattenwärmetauschers ist, dass er durch seinen Aufbau beliebig erweiterbar ist.

Verwandte Themen: Wärmetauscher