Mögliche Energieträger für Ihr Heizsystem

Erneuerbare Energien, Gas und Öl – Die Wahl des Energieträgers hängt von Ihren Gegebenheiten und Wünschen ab. Auf Ihre Anforderungen angepasste innovative Systemlösungen stehen Ihnen zur Auswahl bereit.

Energieträger Gas

Gas ist heute einer der beliebtesten Energieträger, denn dessen Verwendung als Brennstoff bietet vielerlei Vorteile: Die Technologie ist sehr effizient und relativ kostengünstig zu erwerben. Gas lässt sich perfekt mit erneuerbaren Energien kombinieren und ist ausserdem für die Modernisierung von alten Gebäuden äusserst gut geeignet.

Energieträger Öl

Die Bedeutung des Öls in unserer Gesellschaft ist ungebrochen. Dieser Brennstoff bringt nicht nur die Motoren zum laufen, sondern kann in bestimmen Situationen auch heute noch die beste Energiequelle für eine Heizungsanlage sein - insbesondere bei Sanierungsprojekten ohne verfügbaren Gasanschluss.

Umweltwärme

Erneuerbare Energiequellen werden fürs Heizen und die Bereitung von Warmwasser fortlaufend beliebter. Kein Wunder, steht uns doch die in Erde, Luft und Wasser gespeicherte Energie kostenlos zur Verfügung. Diese lässt sich mittels einer Wärmepumpe effizient und einfach nutzen. Die ideale Lösung, um umweltschonend zu heizen.

Sonnenenergie

Die Sonne ist beinahe eine unerschöpftliche Energiequelle - CO2-frei und kostenlos. Kein Wunder gehört sie zu den erneuerbaren Energieträger schlechthin - wenn's ums Heizen und die Bereitung von Warmwasser geht.